Klosterfraunarzissengeist

Stück: Klosterfraunarzissengeist
Veranstalter: Theatergruppe "d`Goaslandler"

Premiere: 26.12.2018 19:00 Uhr
Genere: Schwank in drei Akten
Regie: Gerhard Schnabel
Autor: Beate Irmisch
Spielstätte: Grundschule Rieden
Adresse: Thanheimer Straße 13, 92286 Rieden
Google-Maps
Weitere Termine:
28.12.2018 19:00 Uhr
29.12.2018 19:00 Uhr
30.12.2018 16:00 Uhr
04.01.2019 19:00 Uhr
05.01.2019 16:00 Uhr

Kartenreservierung: klick hier

Beschreibung:

Im kleinen Kloster Abendrot herrscht helle Aufregung! In einem Brief hat das Bistum verfügt, dass der Orden aufgelöst und die Nonnen auf andere Klöster aufgeteilt werden, wenn sich an der wirtschaftlichen Situation nicht schnellstens etwas ändert. Zu allem Übel kommt noch hinzu, dass ihnen der hinterhältige Bürgermeister Egon Dünkel die Pacht für die Obstwiesen und Hopfengärten kündigt. Und das ausgerechnet jetzt, wo endlich reiche Ernte ins Haus steht. Aus reiner Not haben nämlich die drei Nonnen Gottfrieda, Appolonia und Rabiata – jedoch ohne das Wissen des Bistums – heimlich eine alte, natürlich verbotene Tradition wieder eingeführt. In den Klostermauern wird munter Schnaps gebrannt und Bier gebraut! Leider bleibt diese Untugend nicht lange unentdeckt und das Bistum schickt seinen „Schnüffler“ Domkapitular Hansemann, der dem unchristlichen Gelage ein Ende bereiten soll. Gemeinsam mit Frau von Suppenhahn und Herrn Schnappes trifft er im Abendrot ein, um schnellstens den Verkauf des Klosters in trockene Tücher zu bringen. Wird Babett mit ihrer Vorsehung recht behalten oder ist Heribert, der Klosterfraunarzissengeist, wieder nur eines ihrer Hirngespinste?

Newsletter

Durch Angabe meiner E-Mail-Adresse und Anklicken des Buttons „Abonnieren“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass der Bezirk Oberpfalz im Verband Bayrischer Amateuertheater mir regelmäßig, kostenlos Informationen rund um das Theatergeschehen, Termine, Neuigkeiten, Gesetzesänderungen per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber dem Bezirksverband widerrufen.